Strassenarbeiten und Staus auf der N125

Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Brücke über den Arade, Portimao Brücke über den Arade, Portimao

Wer es kann, sollte nach Möglichkeit die Nutzung der N125 zwischen Mexilhoeira Grande und Lagoa meiden. An mehreren Streckenabschnitten wird die Fahrbahndecke abgefräst und neu geteert, eine Baustelle folgt der nächsten.

Die Brücke über den Fluss Arade bei Portimao wird komplett saniert und ist eingerüstet. Somit ist die N125 an vielen Stellen mit Baustellen nur noch einspurig befahrbar. Es kommt zu Staus und sehr langen Wartezeiten.

Für die Strecke Lagos nach Lagoa braucht man mindestens eine Stunde... ausnahmsweise empfielt es sich, auf die Autobahn auszuweichen.

Gelesen 1869 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten