×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 944

Eier - Käse - Salat

Artikel bewerten
(49 Stimmen)

Zutaten:

1 Ei(er)
2 EL Senf, mittelscharf
1 TL, gestr. Salz
etwas Zucker
etwas Pfeffer, gemahlen
250 ml Öl, (Sonnenblumenöl)
1 TL Dill
200 g Joghurt, fettarm, cremig
etwas Essig, zum Nachwürzen
3 Gurke(n) (Essiggurken), klein geschnitten
3 Ei(er), hart gekocht, klein geschnitten
3 Scheibe/n Käse, Maasdamer oder Emmentaler, klein geschnitten

Zubereitung:

Für die selbstgemachte Mayonnaise:

Ei, Senf, Salz, Zucker und Pfeffer in ein schmales, wenn möglich hohes, Gefäß geben und das Öl darüber gießen. Einen Stabmixer (Zauberstab) mit dem Quirl auf den Boden des Gefäßes stellen. Den Stabmixer auf die höchste Stufe schalten und etwa 5 Sekunden unbeweglich auf dem Behälterboden stehen lassen. Anschließend schräg halten und sehr langsam an der Becherwand von unten nach oben ziehen.

Vorsicht: durch zu schnelles Hochziehen, kann die Mayonnaise gerinnen. Wenn sämtliche Zutaten mit dem Öl abgebunden sind, kurz durchrühren, damit alle Gewürze gut miteinander verbunden sind. Um eine fettreduzierte Kräuter-Mayonnaise herzustellen, werden für den Eier-Käse-Salat 4 EL der Grund-Mayonnaise in eine Schüssel gegeben und mit 1 TL Dill, fettarmem Joghurt und etwas Essig cremig zusammen gerührt.

Jetzt noch die hart gekochten Eier schälen und mit dem Eischneider, oder einem Messer, erst in Scheiben und dann in Würfel schneiden, die Essiggurken und den Käse ebenfalls würfeln und unter die Kräuter-Mayonnaise mischen.

Weitere Informationen

  • Koch Datum: Dienstag, 29 Oktober 2013
  • Gekocht von: Horst
Gelesen 1535 mal