×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 944

Seezungen-Lachs-Röllchen in Champagnersauce

Artikel bewerten
(9 Stimmen)
Seezungen-Lachs-Röllchen Seezungen-Lachs-Röllchen

Zutaten für die Champagner Sauce:

4 Eigelbe
125 ml süße Sahne
Pfeffer und Salz
250 ml trockener Champagner
1 Spritzer Zitronensaft und
etwas gehackter Dill

Zutaten Röllchen und für 4 Personen:

8 Seezungenfilets
8 dünne Scheiben geräucherter Lachs
2 Zitronen (1 x Saft, 1x Scheiben)
1 kleines Glas Kaviar, Dill

Zubereitung:

Die Seezungenfilets kurz unter fließendem Wasser abspülen, trocken tupfen und nebeneinander auf eine große Platte legen. Mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln und kurz einziehen lassen. Dann auf jedes Seezungenfilet eine Scheibe geräucherten Lachs legen, die Filets aufrollen und mit Zahnstochern fixieren. Die Fischröllchen aufrecht nebeneinander in einem Teflon beschichteten Topf anrichten und die Röllchen vorsichtig dünsten. Die Garzeit hängt davon ab, wie dick die Röllchen sind. Zum „Schmieren“ ruhig etwas Weißwein zugeben.

Für die Sauce das Eigelb mit der Sahne gut verquirlen. Pfeffer und Salz zugeben. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, sofort vom Herd nehmen und langsam rührend den Champagner zugeben. Nochmals kurz bis fast zum Kochen erhitzen, vom Herd nehmen, mit Zitronensaft abschmecken und gehackten Dill unterheben.

Angerichtet werden jeweils zwei Seezungenröllchen auf einem Teller und oben mit jeweils einem halben Teelöffel Kaviar verziert. Zur Garnitur bitte Zitronenscheiben und Dill und die Champagnersauce verwenden.

Weitere Informationen

  • Koch Datum: Dienstag, 09 Dezember 2014
  • Gekocht von: Gerhard
Gelesen 1352 mal